Außergewöhnliche Vornamen 1.0

Außergewöhnliche Vornamen

Teil 1

Bei mehreren tausend Personen, die nun mittlerweile durch das erahnen ihren Platz in unserem Stammbaum gefunden haben, kommen die unterschiedlichsten Namen zusammen. Darunter sind einige, die aus heutiger Sicht ungewöhnlich erscheinen. Dabei wollen wir aber ausdrücklich keine Rangfolge von lustigen Vornamen vorstellen, sondern diejenigen präsentieren, die unter den „gewöhnlichen“ Vornamen hervorgestochen sind.
Diese Liste soll nur einen kleinen Einblick geben.
Wir wollen diesen Beitrag benutzerfreundlich halten und verhindern, dass ihr euch beim endlosen Scrollen eine Sehenscheidenentzündung holt.

Die Masse macht’s

Wilhelmine Helene Auguste Emilie Franke, verh. Zboromski
* 1863 in Frankfurt / Oder (Brandenburg)

Marie Rosalie Elisabeth Adelheid Zeitz, verh. Teichert
* 1852 in Wehrau (Schlesien)

Katharina Wilhelmine Bertha Elisabeth Rasche, verh. Jentsch
* 1865 in Berlin

Bruno Martin Walter Arthur Pilgrim
* 1893 in Berlin

Johannes Gustav Carl Willy Oltersdorf
* 1884 in Spandau

Ungewöhnliche Vornamen

Sidonia Meta Rümmler
* 1895 in Dresden

Rotraud Emma Amanda Pahnke
* 1920 in Berlin

Eilert Christian von Häfen alias Häven
* 1842 in Oldenburg

Edeline Emilie Seemann
* 1847 in Schwarzenau (heute Czerniejewo, Polen)

Balbine Pfeiffer
* 1844 in Posen

Anne Margarethe Ilsabein Moning, verh. Gönner
* 1847 im Kreis Herford

Alexandrine Eulalia Ida Kumm
* 1828 in Danzig

Norman Ellsworth Schultz
* 1870 in Stettin

Franz Bona Ventura Schramek
* 1808 in Neudorf bei Jungwoschitz (Böhmen)

Im Laufe der Zeit werden wir in den Beiträgen noch mehr außergewöhnliche Vornamen vorstellen. Falls ihr selbst beim erahnen auf außergewöhnliche Namen gestoßen seid, könnt ihr sie sehr gerne in den Kommentaren posten.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.