Freunde & Bekannte von * Jutta Rüdiger geb. Beier * gesucht

Ehemalige Freunde und Weggefährten gesucht!

von Jutta Rüdiger geb. Beier – aus Berlin

Die einzige Tochter von Jutta Rüdiger ist eine gute Freundin von uns. Da ihre Mutter nur ein Jahr nach ihrer Geburt verstarb und ihr Vater nie über sie gesprochen hat, weiß sie leider nur sehr wenig über sie. Das wenige, was sie weiß, haben ihr ihre mittlerweile verstorbenen Großeltern erzählt. Uns tut es im Herzen leid, dass sie so wenig über ihre Mutter weiß und sie nie kennenlernen durfte.
 
Darum starten wir hier einen Aufruf: An alle ehemaligen Freunde, Kollegen, Mitschüler und Weggefährten, die bereit wären, mit ihrer Tochter Geschichten, Erinnerungen oder Fotos ihrer Mutter zu teilen und sie ihr somit ein Stück wiederzubringen.
 

Alles wichtige, was es über Jutta zu wissen gibt

Jutta Cornelia Rüdiger geb. Beier erblickte am 17. September 1953 als einzige Tochter von Günter Horst Beier und Edith Irmgard Erika Krause in West-Berlin das Licht der Welt.
 
In ihren Jugenjahren lernte sie Cello spielen. Zu den Unterrichtstunden fuhr sie ihr Vater immer mit dem Käfer.
Sie war oft mit ihren Eltern im Urlaub in Italien. Häufig fuhren sie in das am Tyrrhenischen Meer gelegene Viareggio in der Toskana.
In Berlin verbrachte sie viel Zeit auf dem Wasser, da ihr Vater ein Boot besaß. Man könnte sagen „sie ist auf dem Wasser aufgewachsen“.
 
Jutta ging auf das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin-Schmargendorf. Sie war vermutlich im Abschlußjahrgang 1972 oder 1973.
Ob sie nach ihrem Schulabschluss studiert oder eine Ausbildung gemacht hat, wissen wir nicht. Auf jeden Fall arbeitete sie im Anschluss an ihre Schulzeit bei der Deutschen Rentenversicherung NL Berlin in der Knobelsdorffstraße in Charlottenburg.
 
Sie war auch sehr engagiert und Mitglied bei der DLRG. Dort lernte sie wohl auch ihren späteren Ehemann Lutz Rüdiger kennen.
 
Jutta Rüdiger geb. Beier

Bei der Hochzeit der beiden standen seine Kollegen vor dem Standesamt Spalier mit Vermesserstäben. Wieso? Das ist schnell erklärt: Er arbeitete zu diesem Zeitpunkt beim Vermessungsamt in Berlin-Zehlendorf. Als ihre gemeinsame Tochter, unsere Freundin, zur Welt kam, wohnten sie noch in Wedding, jedoch zogen sie kurz darauf nach Berlin-Spandau.
Leider hatten Mutter und Tochter nur 15 gemeinsame Monate miteinander. Viel zu früh und jung verstarb sie am 02.06.1988.
 

Wer kann sich an Jutta erinnern?

Nachdem ihr etwas über Jutta Rüdiger erfahren habt, wollen wir diejenigen, die sich an sie erinnern können, dazu aufrufen, uns zu schreiben. Vielleicht gibt es ja ein paar Klosteraner, die Jutta kannten. Falls ihr Erinnerungen, Geschichten, Fotos oder Anekdoten von Jutta kennt, die ihr mit ihrer Tochter teilen möchtet, um ihr ihre Mutter näher zu bringen, meldet euch unter:
 
wanted@erahnen.com
 

One thought on “Freunde & Bekannte von * Jutta Rüdiger geb. Beier * gesucht

  1. Ein sehr schöner Aufruf. Viiiieeeel Glück. Ich drücke die Daumen, dass sich jemand mit hilfreichen Informationen meldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.